Wir stellen vor.

Die kleine Theaterfabrik

Die Kleine Theaterfabrik ist ein von Tatjana Jurakowa und Waldemar Faber ins Leben gerufener Ort mit dem Schwerpunkt Figurentheater für Kinder und Erwachsene. Der neu gestaltete Theaterraum bietet Platz für bis zu 70 Zuschauer und ist Teil einer neu entstehenden kreativen Community im historischen Gebäude des Tuchwerks,
in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Theater K, zu Künstlerateliers, Werkstätten, Ausstellungsräumen und dem Tuchwerkmuseum.

Das Konzept der Kleinen Theaterfabrik basiert auf zwei Schwerpunkten - zum einen ist sie eine Produktions- stätte und Aufführungsort für Eigenproduktionen und qualitativ hochwertige überregionale und internationale Gastspiele, zum anderen ein Bildungsstandort für die Menschen in Aachen und der Region. Das feste Haus ermöglicht uns zudem, eine Plattform für internationale und interdisziplinäre Kooperationen zu errichten, unter anderem im Rahmen des seit 2009 jährlich stattfinden- den Festivals Dialog Ost West und im Rahmen verschie- dener Workshops in Kooperation mit der LAG Figuren- theater NRW e.V.